Aktionen - Das Wesen des Vereins

Wesentlicher Teil unseres Vereinslebens ist die Aktion.

Die  Kinder und Jugendlichen bekommen Gelegenheit, gemeinsam Interessantes zu erleben und  gleichzeitig zu erfahren, dass es noch andere gibt, die vergleichbare Interessen und Fähigkeiten haben wie sie selbst. Daraus entstehen neue Freundschaften und es erwächst Selbstbewusstsein. Das macht stark  für die anderen Anforderungen des Alltags. Vielleicht helfen diese Erfahrungen auch, aus einer Verweigerungshaltung heraus zu finden.

Zugleich haben Eltern die Gelegenheit, andere Eltern mit ähnlichen Erfahrungen kennen zu lernen.

Die regelmäßigen Familientage bieten Raum für Austausch. Hier wird geklönt, geweint, gelacht und auch besprochen. Es entstehen neue Bekanntschaften, schon bestehende werden erweitert. Kombiniert ist das mit Workshops bzw pädagogischem Rahmenprogramm.

Im Rahmen von Informationsveranstaltungen können Eltern neu eintauchen in das Thema Hochbegabung oder ihr Wissen  vertiefen. Daraus ergeben sich oftmals neue Aspekte beim Begleiten der Kinder und Jugendlichen auf ihrem - nicht normalen - Weg in das Erwachsenwerden.

Familienveranstaltungen lassen die Familien zusammenwachsen. Eine Gemeinschaft entsteht.

Hinweise zur Anmeldung zu Workshops:

1. Für die Buchungen sind mehrere Personen zuständig,
deshalb steht im Programm hinter jeder Veranstaltung die Person, die für d i e s e Aktivität zuständig ist.
2. Wer bucht, zahlt!
Wenn eine gebuchte Veranstaltung nicht wahrgenommen wird, so muss diese trotzdem bezahlt werden. Der ausstehende Betrag wird von der angegebenen Person, die die Buchung angenommen hat, angefordert.

Ausnahmen:

  • die Veranstaltung wird vom Referenten abgesagt,
  • die Veranstaltung fällt aus, weil a n d e r e Teilnehmer abgesagt haben,