Beratung bei der AHK

Eine besondere Leistung unseres Vereins ist die Elternberatung. Wenn Sie in Bremen oder im niedersächsischen Umland von Bremen wohnen und Fragen zum Thema Hochbegabung haben, beraten wir Sie gerne.

Sie haben 2 Möglichkeiten, mit uns Kontakt aufzunehmen:

  • Kontakt per Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.   Wenn Sie einen Rückruf wünschen, hinterlassen Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und die Zeit zu der Sie am besten erreichbar sind.
  • Kontakt per Telefon: 0421/51703964 Hinterlassen Sie eine Nachricht. Wir rufen Sie so bald wie möglich zurück.

Wir beraten ehrenamtlich und in unserer Freizeit, daher stehen wir nicht ständig zur Verfügung.

Haben Sie dafür bitte Verständnis.

Der Vorstand

psychologische und ärztliche Hilfe

 zum Thema Verhaltensauffälligkeiten / Schulschwierigkeiten / Begabungsdiagnostik

 

EBI - Institut für Entwicklungsbegleitung und Integration e.V.- bietet ganzheitliche Entwicklungsbegleitung an bei psychomotorischen Problemen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsdissonanzen.

Kajsa Johansson ist Diplom-Pädagogin und systemische Beraterin in Hamburg mit Schwerpunkt Hochbegabung. Sie bietet Kurse, Beratung und Vorträge zum Thema an.

Frau Krahe ist Diplompsychologin in Buchholz/Nordheide. Sie bietet Begabungsdiagnostik und -beratung an.

Praxis Dres. med. Steinkohl und Hoyer-Schmidt, Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie bei Verhaltensauffälligkeiten und Schulschwierigkeiten sowie psychosomatischen Beschwerden in Bremen.

Regionale Beratungs- und Unterstützungszentren (ReBUZ) der Senatorin für Bildung, Wissenschaft und Gesundheit in Bremen

ReBUZ Nord, Weserstr.75, 28757 Bremen

ReBUZ Ost, Fritz-Gansbergstr.22, 28213 Bremen

ReBUZ Süd, Große Weidestr. 4-16, 28195 Bremen, Tel: 361-10559

ReBUZ West, Vegesacker Str. 84, 28217 Bremen

Prof. Dr. Klaus K. Urban bietet Begabungsdiagnostik und -beratung an in seinem „Institut für angewandte Begabungsdiagnostik und Begabungsförderung (ifabb)“ in Hannover und zwar vom Vorschul- bis ins Erwachsenenalter.

Frau  Zirbes-Domke ist Diplompsychologin in Ahrensburg und Hamburg. Sie bietet  Begabungsdiagnostik und -beratung an.

Rat und Tat speziell für Pädagogen

 Das Zentrum für Begabtenförderung bietet bundesweit spezielle Förderung der Kinder auch schon im Vorschulalter an. Ausserdem werden Kurse für Eltern, Pädagogen und Erzieher angeboten. Die Mitarbeiter kommen ins Haus oder bieten die Kurse in ihrem Institut  an.

Bildungsberatung und Begabtenförderung Frau Dr. Sabine Rohrmann. Diplompsychologin und psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendpsychologin sieht die Aufgabe der Begleitung hochbegabter Kinder in der individuellen Förderung. Die Förderung soll integrative und in institutionsübergreifender Zusammenarbeit passieren.

Bildung & Begabung , das Zentrum für Begabungsförderung, bündelt mit seinen Akademien und Wettbewerben ein vielfältiges Förderangebot für junge Talente, bietet umfassende Informationsangebote und gibt Impulse für die Begabungsförderung in Bund und Ländern. Hauptförderer sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft."

Der Begabungslotse von Bildung & Begabung ist das größte deutsche Online-Portal zur Talentförderung und bietet Eltern, Lehrern und Schülerinnen und Schülern umfassende Informationen zu konkreten Anlaufstellen und Angeboten. Zudem präsentiert der Begabungslotse alle 16 Bundesländer in einem eigenen Special mit ihren schulischen und außerschulischen Schwerpunkten und Besonderheiten."

DZBF ist das Deutsche Zentrum für Begabungsforschung und Begabungsförderung. Ziel ist es Methoden zu erarbeiten und zu lehren, die die Ausschöpfung der Begabung von Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung individueller Bedingungen gewährleisten. Zielgruppe sind Pädagogen, aber auch Privatpersonen. Einmal im Jahr wird ein großes Symposium veranstaltet.

Das Haus der Wissenschaft in Bremen bietet Programm zu verschiedenen Themen für interessierte Schulen, Eltern und SchülerInnen an. Projektarbeit von Schulklassen ist möglich. Die Mathebox kann von Schulen ausgeliehen werden.

Der Känguruhwettbewerb ist ein jährlich im Frühjahr stattfindender Wettbewerb ab Klasse 3. Der erste Wettbewerb fand vor 20 Jahren in Australien statt. Mittlerweile nehmen jedes Jahr viele Länder weltweit teil.

Die Karg-Stiftung wendet sich an Pädagogen. Sie setzt sich für ein begabungsgerechtes Bildungssystem ein und fördert Projekte und die Qualifizierung von Pädagogen.

kids and science ist ein online-shop mit sehr vielseitigen Ideen und Materialien zur Heranführung der Kinder u.a. an Naturwissenschaft und Technik

Die Matheolympiade ist ein jährlich ausgerichteter Wettbewerb der Klassen 3 bis 12/13. Sie ist in Runden organisiert: Regional-, Landes- und Bundesrunde. Zur Bundesrunde werden nur SchülerInnen ab Klasse 8 zugelassen.

Mathe -Spass.de ist eine Seite im Internet, die viele verschiedene Knobelaufgaben liefert

Das special project ist eine pull - out - Maßnahme, die von der Stadt Bremen gefördert wird unter der Leitung von Herrn van Gerven. Die jeweils zuständigen Lehrer entscheiden über die Teilnahme von geeigneten Grundschulkindern. Die Kinder nehmen während der Unterrichtszeit an dem Projekt teil. Ein entsprechendes Projekt gibt es unter dem gleichen Dach für Kindergartenkinder. Dieses nennt sich Fietje Frosch

spielundlern.de ist ein online shop. Hier findet man gut sortiert Materialien speziell auch für die Begabtenförderung.

Alljährlich findet in Bremen der Vorlesewettbewerb statt. Organisiert wird der Wettbewerb durch den Börsenverein des deutschen Buchhandels. Es gibt einen Stadt-, Landes- und Bundesentscheid.

Young Business School Heidelberg bietet online Förderprogramme im MINT-Bereich vom Grundschulalter bis in die Oberstufe an. Durch die Stiftung werden Stipendien vergeben, so dass sich die Teilnahmekosten reduzieren. Zur Teilnahme wird eine Schulempfehlung benötigt.